Kloster Grafenthal

MEHR INFORMATIONEN
SCHLIESSEN
Ruhe und Einkehr

  Kloster Grafenthal

Der Geschichte auf der Spur

Das sehenswerte Kloster Graefenthal war schon immer ein Herzstück der Region. 1248 von Graf Otto II. von Geldern gegründet, prägte es einst das religiöse Leben und die Kulturlandschaft der Region.

Wer heute als Besucher über die Zugbrücke und durch das Torhaus am Eingang schreitet, spürt, wie ihn die außergewöhnliche Atmosphäre des Ortes ergreift und man das Gefühl bekommt, eine frühere Welt zu betreten.

Die Funktions- und Wirtschaftsbauten des ehemaligen Klosters sind gut erhalten. Sie vermitteln ein Bild vom Aussehen des Wirtschaftshofes im 18. Jahrhundert und zeigen eine historisch gewachsenen Klosteranlage mit ihren unterschiedlichen Funktionsbereichen.

Maasstraße 50, 47574 Goch
SCHLIESSEN